Wir heißen Sie herzlich willkommen auf der Sonderseite zur Deutschen Meisterschaft der Altersklasse 30 im Hallenfaustball der Frauen am 14/15.04.2018

  


15-04-2018
Siegerehrung

Nach dem Packenden Finale ging es über zur Siegerehrung. Im Mittelpunkt standen dabei die drei Erstplatzierten (1. TV Brettorf, 2. FSV    < weiter >

15-04-2018
TV Brettorf : FSV Hirschfelde

Im Finale standen sich die gastgebende Mannschaft aus Hirschfelde und der TV Brettorf gegenüber. Beide Teams zeigten Faustball auf höchstem    < weiter >

15-04-2018
Güstrower SC : VfK 01 Berlin

Harter Fight um Platz 3! Ausgeglichener Beginn bis zum 5:5. Danach konnte Güstrow drei Bälle in Folge zum 8:5 erreichen und setzte Berlin    < weiter >

15-04-2018
SV Düdenbüttel : ESV Schwerin

Düdenbüttel sichert sich den 5.Platz. Beide Teams (Düdenbüttel : Schwerin) starteten ausgeglichen in die Partie, bis beim Spielstand von 5:3    < weiter >

15-04-2018
FSV Hirschfelde : VfK 01 Berlin
15-04-2018
Güstrower SC : TV Brettorf

Im 1.Halbfinale standen sich der Güstrower SC und der TV Brettorf gegenüber. Brettorf begann mit einer druckvollen Phase. Beim stand von 0:3    < weiter >

15-04-2018
SV Amendingen : SV Moslesfehn
Im zweiten Platzierungsspiel (um Platz 7) standen sich der SV Amendingen und der SV Moslesfehn gegenüber. 
15-04-2018
ESV Dresden : NLV Vaihingen

Die ersten Platzierungen des DM-Wochenendes stehen fest. In einem umkämpften Spiel vom ESV Dresden gegen den NLV Vaihingen, konnten die Dresdner    < weiter >

15-04-2018
VfK 01 Berlin : ESV Schwerin
Im zweiten Qualifikationsspiel zum Einzug ins Halbfinale spielen der ESV Schwerin und der 2. der Gruppe A, der VfK 01 Berlin.     < weiter >
15-04-2018
TV Brettorf : SV Düdenbüttel
Im ersten Spiel zum Einzug ins Halbfinale stehen sich der TV Brettorf und der SV Düdenbüttel gegenüber. 
15-04-2018
SV Moslesfehn : NLV Vaihingen
Gestern mit dem schlechteren Ballverhältnis nur auf dem 4. Platz der Gruppe B gelandet, spielte der SV Moslesfehn heute in den Qualifizierungsspielen gegen den    < weiter >
15-04-2018
SV Amendingen : ESV Dresden
Im ersten Qualifikationsspiel standen sich der 4. der Gruppe A, der SV Amendingen und der zweite sächsische Vertreter, der ESV Dresden    < weiter >
14-04-2018
SENSATIONELLER Tag

Ein erfolgreicher Tag geht dem Ende zu. Wir haben spannende Spiele, kämpferische Aktionen und einfach nur spektakuläre Wendungen in manchen    < weiter >

14-04-2018
FSV Hirschfelde : SV Moslesfehn

Das Spiel der Spiele... Alles oder nichts... So hieß der Start in die Partie. Der Druck der auf den Damen des FSV Hirschfelde lag, schien diese    < weiter >

14-04-2018
ESV Dresden : SV Moslesfehn

Auch Dresden hat das letzte Spiel ihres DM Tages bestritten. Sie verloren mit 8:11 und 3:11 gegen den SV Moslesfehn. Im ersten Satz noch stark    < weiter >

14-04-2018
FSV Hirschfelde : ESV Schwerin

Die erste Niederlage unserer Frauen... Zu Beginn des Spiels viel Hirschfelde gleich mit zwei Punkten in Rückstand. So sehr sie es versuchten,    < weiter >

14-04-2018
ESV Dresden : TV Brettorf

Mit jeweils 6:11 konnte der TV Brettorf das Spiel gegen den ESV Dresden gewinnen. Damit haben beide Mannschaften im Moment ein Spiel mehr als die    < weiter >

14-04-2018
Tabellenstand Gruppe A

Damit ergibt sich folgender Tabellenstand der Gruppe A:              1. Güstrower SC 09         < weiter >

14-04-2018
NLV Vaihingen : VfK 01 Berlin
Der Deutsche Meister VfK 01 Berlin muss in diesem letzten Vorrundenspiel einen Sieg holen um sich für die Halbfinalspiele am morgigen Sonntag zu qualifizieren.    < weiter >
14-04-2018
NLV Vaihingen : SC Düdenbüttel
In der 7. Partie der Gruppe A trafen der NLV Vaihingen und der SC Düdenbüttel aufeinander. Mit einem klaren 11:6 gewinnen die Damen aus dem Norden den ersten    < weiter >
14-04-2018
Güstrower SC : SC Düdenbüttel
Im vorletzten Spieldurchgang der Gruppe A spielten der Gruppenerste Güstrower SC gegen den Zweiten den Gruppe, den SV Düdenbüttel.      < weiter >
14-04-2018
SV Amendingen : VfK 01 Berlin
Im 13. Spieldurchgang standen sich der Deutsche Meister aus Berlin und der SV Amendingen gegenüber. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und einer stark    < weiter >
14-04-2018
SV Amendingen : Güstrower SC 09

Das vorletzte Spiel (heute) für den SV Amendingen und den Güstrower SC wurde soeben beendet. Es geht für beide Mannschaften um wichtige    < weiter >

14-04-2018
SV Moslesfehn : ESV Schwerin
Und das letzte Spiel des 1.Blocks der Gruppe B ist zu ende, damit ist für heute Halbzeit. 
14-04-2018
FSV Hirschfelde : TV Brettorf

Der Kampfgeist !!!! Auch unsere Damen waren von dem Tief betroffen. Nach einem raschen 4:1 für Brettorf, musste Hirschfelde agieren und nahm    < weiter >

14-04-2018
ESV Dresden : ESV Schwerin

Irgendwie steckte der Wurm drin. Das Mittagstief traf den ESV Dresden. Nach einem schwergängigen 1.Satz, gewann Schwerin mit 11:6. Doch schon im    < weiter >

14-04-2018
TV Brettorf : SV Moslesfehn

Wow was für eine Wendung !!!! Im ersten Satz noch sehr deutlicher Satzgewinn für Brettorf. Moslesfehn unterstützte mit vielen vermeidbaren    < weiter >

14-04-2018
ESV Dresden : FSV Hirschfelde

Erfolgreicher Start in die Heim-DM. Mit 7:11 und 6:11 setzte sich der FSV 1911 Hirschfelde gegen den ESV Dresden durch. Damit konnte mit einem    < weiter >

14-04-2018
VfK 01 Berlin : SV Düdenbüttel

Den 1.Satz sicherte sich deutlich mit 5:11 Punkten der SV Düdenbüttel. Im 2.Satz ging es schon heißer her. Beide Mannschaften schenkten sich    < weiter >

14-04-2018
NLV Vaihingen: Güstrower SC

Wir haben den ersten Sieger des Tages! Der Güstrower SC konnte sich souverän mit 2:11 und 4:11 durchsetzen. Damit startet in wenigen Minuten    < weiter >

14-04-2018
SV Amendingen : SV Düdenbüttel

Auch im 3.Spiel ging es heiß her und beide Mannschaften trennten sich 1:1. Im ersten Satz hatte der SV Amendingen die Nase vorn und gewann 11:9.    < weiter >

14-04-2018
Güstrower SC : VfK 01 Berlin

Das zweite Spiel des Tages wurde erfolgreich absolviert. Beide Mannschaften starteten mit starken Angabenschlägen in das Spiel. Regelmäßig    < weiter >

14-04-2018
SV Amendingen : NLV Vaihingen

Gleich im ersten Spiel haben beiden Mannschaften ihre Qualitäten gezeigt. Das Spiel, durchzogen von viel kurz geschlagenen Bällen und tollen    < weiter >

 
Copyright 2011 © www.faustball-hirschfeide.de